Handwerkliche Spitzenqualität aus Tradition

    Die Tischlerei Schmale bietet Ihnen schon seit 1924 handwerkliche Spitzenqualität, umfassende Beratung und pünktliche Ausführung bei der Einrichtung Ihrer Wohn- und Geschäftsräume, sowie individuelle Möbel.

    • 1924 kaufte Hugo Schmale das Anwesen Elbringhausen 4 und gründete hier eine Tischlerei. Die überwiegenden Arbeiten waren Fenster, Türen und Treppen. Besonders in den 50er Jahren sind hier sehr aufwendige Treppen angefertigt worden.
    • 1967 übernahm Herbert Schmale die Tischlerei. Jetzt wurden außerdem auch vermehrt Einbaumöbel hergestellt.
    • 1992 wurde die Tischlerei von Udo Schmale übernommen und bis heute geführt.
    • Die 4. Generation Tischlermeister Dirk Schmale, arbeitet schon seit einigen Jahren mit im Betrieb.
    • 2015 Umfirmierung: Aus »Tischlerei Udo Schmale« wird die »Tischlerei Udo+Dirk Schmale GbR«

    Wir fertigen heute auf ca. 700 qm mit einem sehr modernen und umfangreichen Maschinenpark.

    Unser Motto lautet:
    Qualität auf höchstem Niveau, zur absolut pünktlichen Terminausführung.